Er ging in nördlicher Richtung,
den Baum für die Tommel zu finden.
Er ging in südlicher Richtung,
um dort zu finden, das Holz für die Trommel,
vorbei an der Kreuzung des Weges,
vorbei an der Wasserquelle.
am Berghang fand er
das Gehölz für die Trommeln.

Doch das Tierfell für die Trommel fehlte noch.
So ging er weiter auf die Suche.
Er suchte im Osten, er suchte im Westen.
Im Tiefland verarbeitete er das Fell
eines wilden Büffels,
doch gefielen die Felle den Göttern nicht.

>So suchte er weiter in den Felsregionen
und er durchsuchte
das feuchte Land und alle Wälder
Er verarbeitete das Fell einer Hochlandziege
doch das Fell reichte nicht aus.>

Er ging hierhin und dorthin
und fand endlich das passende Wild.
Das Fell für die Membran ward geboren.

Die Trommel ward vollendet.